I mach mei Arbeit gern, wenn´s Ergebnis stimmt und dr´ Kunde z´frieda isch.

David Brauchle (Fertigungsleitung Türen) hat natürlich Holitsch-Atmosphäre auch zuhause. „Selbstverständlich habe ich eine Tarredo-Haustüre bei mir eingebaut. Das Design ist individuell. Die Funktion mit Fingerprint und Motorschloss. Genauso wie eine gute Haustüre sein soll.“ Was lässt dann sein Schreinerherz noch höherschlagen, wenn er die Heimatschreinerei in Hiltensweiler betritt?

  • Das Austüfteln von Konstruktionen
  • Die unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Die Elektronik für die moderne und komfortable Haustür
  • Der Prozess, wie aus einem virtuellen Plan eine funktionsfähige Tür mit Charakter entsteht
  • Die digitale Arbeitsweise nahezu ohne Papier

Von seinem Lieblingsholz Esche erzählt David folgendes: „Es ist vielseitig verwendbar und robust. Der dunkle Kern und der häufig wilde Wuchs mach das Holz prägnant. Und für mich steht die Esche für Heimatverbundenheit, da sie vor der Haustüre wächst.“

Sommerzeit - Urlaubszeit! Ende August mit Tatkraft zurück

Wir machen Betriebsferien vom 11. bis 26. August 2018. Vielleicht…